Garnelen-Paella-Rezept

Garnelen-Paella-Rezept
Garnelen-Paella

Garnelen-Paella ist vielleicht eines der einfachsten spanischen Reisgerichte, die man kochen kann, da ihr Rezept nicht viele Komplikationen aufweist und sie nur wenige Zutaten enth├Ąlt. Das Ergebnis wird Sie begeistern, denn in dieser gesunden Garnelen-Paella schmecken Sie den Geschmack des Meeres und der Fr├╝chte des Landes zusammen.

Wissen Sie was? Sie k├Ânnen zu Hause eine k├Âstliche Garnelen-Paella zubereiten, indem Sie einfach den unten aufgef├╝hrten einfachen Schritten folgen.

Sie m├╝ssen die Paella nicht mit einer gro├čen Menge an Zutaten s├Ąttigen, wie auf den Bildern zu sehen ist, da Sie den richtigen Geschmack nur dann erhalten, wenn Sie eine Br├╝he und ein Sauteuse herstellen.

Zutaten f├╝r Garnelen-Paella

­čąś Schwierigkeit: Einfach
­čąś Dient: 4
­čąś Ern├Ąhrung: 340 kcal

Garnelen-Paella-Zutaten
  • 400g Bomba-Reis (Es kann auch nur Paella-Reis sein)
  • 1l Br├╝he (800g (60 Tbs), wenn Sie Paella-Reis verwenden)
  • 12-16 ungesch├Ąlte Garnelen (idealerweise frisch)
  • 1 Teel├Âffel s├╝├čes Paprikapulver
  • 2 mittelgro├če geriebene Tomaten
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • Ein Bund Petersilie
  • 6 Essl├Âffel natives Oliven├Âl extra
  • 4 Str├Ąnge Safran
  • Salz

Tipp 1: In dem Szenario, in dem Sie keine Garnelen finden, k├Ânnen Sie Riesengarnelen oder sogar Garnelen verwenden.

Tipp 2: Falls Sie nur gesch├Ąlte Garnelen finden, machen Sie den Bestand mit Fischk├Âpfen und Gr├Ąten

Wie man Garnelen-Paella macht

­čąś Vorbereitungszeit: 20ÔÇ▓
­čąś Kochzeit: 25ÔÇ▓

Eines der Geheimnisse dieses Rezepts besteht darin, dass wir aus den K├Âpfen und Schalen der Garnelen eine einfache hausgemachte Br├╝he zubereiten werden. Es gibt keine Komplikationen, denn im Grunde braucht man nur die Schalen anzuschwitzen und eine Weile kochen zu lassen, um den ganzen Saft aus ihnen herauszubekommen.

Im Idealfall sollte der Sofrito (sautiert) auf “├▒ora” basieren, einer Art trockener Pfeffer mit abgerundeter Form, der typisch f├╝r viele ostspanische Gerichte ist, wie z.B. Rezepte auf Fischbasis, Reisgerichte…. Obwohl es nicht unbedingt notwendig ist, verleiht es eine besondere Note.


├Ĺoras hat einen so starken Geschmack, dass er den Fischgeschmack leicht abt├Âtet, wenn er ├╝berschritten wird, deshalb bin ich kein gro├čer Fan, deshalb f├╝ge ich normalerweise Paprika hinzu.

Ich werde Ihnen zuerst zeigen, wie man den Fischbestand und sp├Ąter die Paella herstellt.

  • Die Garnelen sch├Ąlen und die Schale und den Kopf entfernen. Zerschlagen Sie sie, um ihre Essenz zu extrahieren.
  • Bereiten Sie den Fond mit den Schalen und K├Âpfen der Garnelen vor. In einem Topf 1 Essl├Âffel Oliven├Âl erhitzen und, wenn es hei├č ist, in W├╝rfel geschnittene kleine Zwiebel, 2 Knoblauchzehen hinzuf├╝gen und anbraten. Dann die Schalen und K├Âpfe hinzuf├╝gen. Gie├čen Sie das Wasser ein und bringen Sie es zum Kochen. Lassen Sie es 25 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  • Es ist Zeit f├╝r den Safran. In einem M├Ârser oder ├Ąhnlichem zerkleinern Sie die Safranstr├Ąnge mit etwas von der hei├čen Br├╝he, um den Safrangeschmack zu extrahieren.
  • R├╝hren Sie den Fond mit Energie um und stellen Sie die ben├Âtigte Menge her. Den Safransaft dazugeben.
    Herzlichen Gl├╝ckwunsch, Sie haben einen gro├čen Bestand
  • Den Knoblauch und die frische Petersilie sch├Ąlen und fein hacken. Dies wird einer der “Schliffe” dieses Rezepts sein.
  • In einer gro├čen Bratpfanne oder Paella-Pfanne das Oliven├Âl erhitzen. Mittlere Hitze
  • Wenn es hei├č ist, die Garnelen dazugeben und anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen.
  • Die fein gehackte kleine Zwiebel und den zerdr├╝ckten Knoblauch und die Petersilie hinzuf├╝gen. Umr├╝hren und anbraten
  • Wenn sie zu br├Ąunen beginnt, die geriebene Tomate und einen Teel├Âffel Paprika hinzuf├╝gen. Gut vermischen und einige Minuten anbraten, bis das Wasser der Tomate verdampft ist.
  • Den Reis hinzuf├╝gen und umr├╝hren. Durch das Anbraten des Reises wird ein leichtes ├ťberkochen vermieden.
  • Gie├čen Sie die Br├╝he ein und f├╝gen Sie auch das Salz hinzu. Ein letztes Mal umr├╝hren, um alle Zutaten gleichm├Ą├čig zu verteilen.
  • Bei mittlerer bis hoher Hitze etwa 15 Minuten kochen (oder bis nur noch etwas Br├╝he ├╝brig ist, was ich normalerweise tue)
  • Wenn der Reis fast fertig ist, legen Sie die Garnelen wieder in den Kochtopf. Ich w├╝rde sie gerne nach unten dr├╝cken, damit sie sich mit den restlichen Zutaten vermischen, aber das ist nicht auf den Bildern zu sehen.
  • Stellen Sie die Hitze auf das Minimum ein und warten Sie weitere 10 Minuten. Decken Sie die Pfanne etwa 10 Minuten lang mit Alufolie oder der Abdeckung der Pfanne ab.
  • Zum Schluss schalten Sie die Heizung aus und warten 5 Minuten. Genie├čen Sie es!
Garnelen-Paella-Rezept

Ich hoffe, Ihnen schmeckt dieses Garnelen-Paella-Rezept, lassen Sie es mich wissen, wenn Sie es schaffen!

Leave a Comment